Gotik Altstadtführung Beschreibung

 

Auf dem Rundgang erkunden wir den mittleren Teil der Altstadt Barclonas, das gotische Viertel oder "barrio gótico". Von den geschichtsträchtigen Bauwerken die von der vielseitigen Vergangenheit Barcelonas zeugen abgesehen erfreuen wir uns an einer bunte Vielfältigkeit anderer Interessanter Dinge. So gestaltet sich der Spaziergang kurzweilig. Einer der Höhepunkte die ich meinen Gästen immer sehr gerne anbiete ist die Panorama Turmbesteigung. In mitten der Altstadt unweit des Rathausplatzes befindet sich eine der ältesten Kirchen der Stadt. Nur als Insider kann man wissen daß man den Turm besteigen kann- dies lohnt sich auf alle Fälle. man wird mit einem spektakularen Ausblick über die ganze Stadt belohnt. Ein nachhaltiger Augenblick. Fernab von den touristischen Souvenirläden bekmmen Sie Einblick in interessante Kunsthandwerksbetriebe, tolle Anregungen für das Souvenir für die Daheim gebiebenen. Wir blicken in die archeologische Ausgrabungsstätte des Geschichtsmuseums Barcelonas wo die Römer Ihre Thermen und die Weinfabrikbetieben hatten. Wir sehen das Gebäude in dem Picassos Vater unterrichtete und eine der ersten Galerien Spaniens, der Ort an dem die erste Ausstellung des Künstlers stattfand. Die Juden spielten bis zu Ihrer Verbannung aus der Stadt eine wichtige Rolle im mittelalterlichen Barcelona- unser Weg führ uns durch das jüdische Vieltel El Call. Das beste Teehaus oder meine lieblings Kaffeerösterei sind mögliche Ruhepunkte um sich etwas auszuruhen. Wir sehen Gaudis Lieblings Platz und das neueröffnete Gaudi Interpretationszentrum. Erfahren Sie warum die Katalanen kleine Scheißerle unter den Kristaum stellen- die Caganer. Heutzutage beliebte Souvenirs. In dem Altstadt Rundgang habe ich auch eine Churros Verköstigung eingeplant, dieses typisch katalanische Spritzgebäck ist genau das richtige für den kleinen Hunger zwischendurch.

 

 

Anfrage